DE

Select language

DE

Select language

Warum sollten Sie Ihre Kinder nicht mehr der Bildschirmarbeit aussetzen und wie können Sie sie für kreatives Spielen begeistern?

Warum schaden wir alle der Entwicklung unserer Kinder, wenn wir doch wissen, was das Beste für sie ist? Ist Ihr Kind noch keine zwei Jahre alt? Eine aktuelle Studie der American Academy of Child and Adolescent Psychiatry kommt zu dem Schluss, dass Bildschirmzeit um jeden Preis vermieden werden sollte.

Wenn Ihr Kind älter als 2 Jahre, aber zwischen 2 und 5 Jahre alt ist, sollten Sie die Bildschirmzeit auf 1 Stunde pro Tag begrenzen. Kinder, die mehr als 2 Stunden pro Tag mit Bildschirmaktivitäten verbringen, schneiden bei Sprach- und kognitiven Tests schlechter ab.

Studien haben gezeigt, dass Kinder unter 2 Jahren von einem Video weniger lernen als von einer anderen Person, und es hat den Anschein, dass Kinder zwar bis zum Alter von 6 Monaten auf den Fernsehbildschirm schauen, aber den Inhalt im Allgemeinen erst nach dem zweiten Lebensjahr verstehen. Es ist nicht so, dass sie von dem, was auf dem Bildschirm zu sehen ist, nicht gefesselt wären, aber sie lernen nicht daraus.

Kinder haben heute einen viel leichteren Zugang zu Bildschirmen als noch vor zehn Jahren, insbesondere angesichts der zunehmenden Covid-19-Epidemie.

Sie können mir glauben, wenn ich sage, dass dafür ein hoher Preis zu zahlen ist.

Zu viel Bildschirmzeit kann zu einer Ausdünnung der Hirnrinde führen, dem Bereich des Gehirns, der für kritisches Denken und Schlussfolgerungen zuständig ist. Wenn Ihr Kind viel Zeit mit einem iPad verbringt, kann sich seine Entwicklung verlangsamen, da es sich nicht mehr auf seine Interessen konzentrieren kann und ihm nur noch wenige andere Möglichkeiten zum Erkunden und Lernen zur Verfügung stehen.

Um Fantasie und Kreativität zu fördern, sollten Kleinkinder mit Spielzeug spielen, drinnen und draußen auf Entdeckungsreise gehen und mit anderen interagieren, damit sie lernen, soziale Kontakte zu knüpfen.

Es fällt uns leicht, draußen zu spielen, aber was sollen wir tun, wenn wir mit unseren Kindern zu Hause festsitzen?

Es kann sein, dass wir aus verschiedenen Gründen mehr Zeit zu Hause verbringen, z. B. bei schlechtem Wetter, einer leichten Erkältung oder den anhaltenden pandemischen Einschränkungen.

Es gibt keinen Grund, sich schuldig zu fühlen, das passiert uns allen irgendwann einmal. Wir alle sind manchmal müde, und wir alle wollen hin und wieder ein paar Minuten für uns allein haben.

Können Sie sich überhaupt vorstellen, nur eine Stunde am Tag für sich selbst zu haben, wenn Sie wissen, dass Ihr Kind beschäftigt ist und nicht stumm vor dem Bildschirm auf dem Sofa sitzen wird?

Kinder haben nie frei. Sie schlafen nicht, sondern laden sich während ihres Schlafs wie Batterien auf, um am Morgen nach dem Aufwachen die Welt zu erkunden.

Warum endet eine Stunde Stille, in der die Kinder an den Bildschirm gefesselt sind, in einem müden Wutanfall? Warum scheinen sie von Gefühlen überflutet zu sein, die sie loswerden müssen? Warum vergießen sie Tränen?

Sie sind noch erschöpfter als zuvor und versprechen sich selbst, dass dies das letzte Mal sein wird. Dann wiederholen Sie den Zyklus, weil Ihr Kleinkind so anspruchsvoll ist.

Wir verstehen das. Es geht darum, für eine Sekunde dieses einmalige Gefühl wiederzuerlangen, als Sie sich im Bett streckten, bevor Sie aufstanden, um eine köstliche Tasse heißen Kaffee zu genießen.

Wir fühlen uns müde, wenn wir das winzige kleine Ding auf dieser Welt betrachten, das wir anbeten und für das wir unser Leben riskieren würden.

Was können wir als Eltern tun, um sie zu beschäftigen? Wie können wir sie die ganze Zeit über beschäftigen und in der Lage sein, die Arbeit zu beenden, die Wäsche zu waschen oder einfach nur eine schöne Tasse Kaffee auf unserer eigenen Terrasse zu trinken, ohne sie vor ein iPad zu setzen?

Die Antwort ist einfach.

Erinnern Sie sich an Ihre eigene Kindheit? Ich bin sicher, Sie denken, dass damals alles anders war und wir nicht all die Ablenkungen und Technologien hatten, die wir heute haben. Das stimmt, aber wenn Sie einmal darüber nachdenken - können Sie sich daran erinnern, was Sie als Kind beim Spielen wirklich glücklich gemacht hat?

War es das Planschen in Pfützen an einem regnerischen Tag, der Schwertkampf mit Stöcken oder das Bauen von fantastischen Ameisenburgen aus Steinen?

Das liegt daran, dass Kinder immer ihre eigene Art und Weise finden, etwas über die Welt zu lernen. Sie brauchen nicht so viele helle Lichter und wechselnde Geräusche, wie wir glauben. Stattdessen brauchen sie die Freiheit, die Welt zu erkunden und ihre Fantasie zu entwickeln.

Kinder sehen Magie, weil sie nach ihr suchen.

Walt Disney sagte einmal: "Jedes Kind wird mit einer lebhaften Fantasie geboren".

Aber so wie ein Muskel schlaff wird, wenn er nicht benutzt wird, so verblasst die lebhafte Fantasie eines Kindes in späteren Jahren, wenn es aufhört, sie zu trainieren.

Töten Sie sie nicht, nehmen Sie sie an.

Wir bewegen uns immer weiter, öffnen neue Türen und tun neue Dinge, weil wir neugierig sind... und die Neugierde führt uns immer wieder auf neue Wege.

Das erfordert viel Energie, nicht nur von unseren Kindern, sondern auch von uns.

Wie wäre es, wenn Sie als frischgebackene Mutter, die sich auch noch um ein 8 Monate altes und ein 3 Jahre altes Kind kümmert, Ihre Nerven schonen könnten? Wie wäre es, wenn Sie sich nicht nur um Ihr geliebtes Kind kümmern, sondern auch um sich selbst?

Wir haben etwas entwickelt, das sie völlig in seinen Bann ziehen kann, damit Sie sich erholen können - es lohnt sich.

Es ist sicher für jedes Alter.

Nachhaltig und aus hochwertigen Materialien hergestellt.

Und nicht zuletzt ist es extrem vielseitig: Es kann das tollste Spielzeug sein, das Ihr Kind je hatte, oder das bequemste und praktischste Sofa, das in das Zimmer Ihres Kindes passt.

Die Kinder werden es lieben. Das ist unser Versprechen.

Sie werden sich völlig im Spiel verlieren. Ihr Gehirn und ihr Körper werden sich entwickeln.

Unser Sofa ist häufig der erste Anschieber für Kleinkinder. Es erlaubt ihnen, sich herumzurollen, während Sie nicht auf sie achten.

Ihr Sofa im Wohnzimmer wird Ihnen die besten Wünsche übermitteln. Sie werden Hindernisparcours, Festungen, Piratenschiffe, Autos und Höhlen bauen.

Geben Sie ihnen, was sie brauchen.

Fantasievolle Spielzeit.

Hier kommt SHAPPY PLAY SOFA - die Revolution der Spielzeit.

So einfach.

Denn das sind die besten Ideen immer.